Allgemeine Geschäftsbedingungen 
Die nachstehenden AGB enthalten zugleich gesetzliche Informationen zu Ihren Rechten nach den Vorschriften über Verträge im Fernabsatz und im elektronischen Geschäftsverkehr sowie die Belehrung über ein Ihnen als Verbraucher ggf. zustehendes Widerrufsrecht. 

1. Geltungsbereich dieser AGB 
Für die zwischen uns, Health XL bvba, Inhaber: Katarina De Vos, vertreten durch Katarina De Vos, Wijngaardstraat 7, B-2800 Mechelen/Belgien und Ihnen, dem Besteller geschlossenen Verträge gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Diese AGB richten sich, wie unser Online-Auftritt, nur an Verbraucher, also natürliche Personen, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zuzurechnen sind (§ 13 BGB). Wenn Sie für gewerbliche oder berufliche Zwecke (Händler) Waren bei uns kaufen wollen, kontaktieren Sie uns gerne unter [b2b@healthxl.eu].

2. Angebot und Vertragsabschluss 
Unsere Warenangebote im Internet stellen kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages dar, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung (Kaufangebot des Kunden).

Sie können Ihr Kaufangebot über das im Online-Shop integrierte Bestellsystem abgeben. Bestellungen können aber auch telefonisch und schriftlich erfolgen. Die Vertragssprache ist deutsch.

3. Preise und Zahlungsarten 
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Kunden. Alle Preise verstehen sich als Endpreise, d.h. inklusive der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer und exklusive der Versandkosten. Die Versandkosten werden vor Abschluss Ihrer Bestellung gesondert ausgewiesen.

Der gesamte Kaufpreis unter Einschluss der Versandkosten wird mit Annahme der Bestellung sofort und ohne Abzug zur Zahlung fällig. Als Zahlungsarten bieten wir Ihnen derzeit folgende Möglichkeiten an:

  • Multisafepay (u.a. Kreditkarte, Banktransfer) 
  • Zahlung per Paypal

4. Lieferung 
Die Lieferungen erfolgen zu den zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Versandbedingungen an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die angebotenen Artikel sind, sofern nicht in der Produktbeschreibung deutlich anders angegeben, sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt per Paketdienst oder Spedition. Die Standardlieferzeit beträgt 2 - 3 Werktage. Eine Selbstabholung durch den Besteller in unserem Warenlager (Health XL bvba, Oude Baan 1LA, B-2800 Mechelen/Belgien) ist nach Rücksprache per E-Mail: kundendienst@healthxl.eu oder telefonisch unter +32-(0)-15 650 230 möglich. Kommen Sie in Annahmeverzug oder verletzen schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so sind wir dazu berechtigt, die uns dadurch entstandenen Mehraufwendungen ersetzt zu verlangen. Weitergehende Ansprüche und Rechte, insbesondere auf Schadenersatz, bleiben ausdrücklich vorbehalten. Kommen Sie in Annahmeverzug, geht zudem die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der Verschlechterung der Ware auf Sie über.

5. Versandkosten 
Eine Übersicht der Versandkosten finden Sie hier: https://www.sunwarriordeutschland.de/pages/standard-kostenlose-lieferung

6. Ihr Widerrufsrecht 

Widerrufsrecht für Verbraucher 

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können: Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Health XL bvba – Sunwarrior Deutschland 
Katarina De Vos  
Oude Baan 1LA 
Mechelen 2800, Belgium 
E-Mail: sunwarrior@healthxl.eu

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Widerrufsfolgen 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

7. Eigentumsvorbehalt 
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Haftungsbeschränkung 
Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen für Schäden an Leben, Körper und Gesundheit, die auf einer schuldhaften Pflichtverletzung von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen. Ferner haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen für sonstige Schäden, die auf vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzungen sowie Arglist von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder unseren Erfüllungsgehilfen beruhen. Soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist, haften wir uneingeschränkt nach dessen Vorschriften.

Beruht ein Schaden aufgrund von Verzug oder wegen eines Mangels auf der einfach fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, also der einfach fahrlässigen Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Käufer regelmäßig vertrauen dürfen, so ist unsere Haftung auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und vertragstypischen Schaden begrenzt. Das Gleiche gilt, wenn Ihnen Ansprüche auf Schadensersatz statt der Leistung zustehen. Weitergehende Haftungsansprüche gegen uns bestehen nicht und zwar unabhängig von der Rechtsnatur der von Ihnen gegen uns erhoben Ansprüche.

Datenschutz 
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung. 
https://www.sunwarriordeutschland.de/18522625/policies/31760587.html

Gerichtsstand, anwendbares Recht 
Handelt es sich bei dem Besteller um einen Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Geschäftssitz zuständige Gericht in Mechelen, Belgien. Es gilt belgisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird.

Stand: November 2017